Attraktive Baulücke 


Für Investoren


Bremen-Nord

Verkehrsgünstig wohnen und arbeiten 

Ausblick ins Grüne


Zum Verkauf steht ein Grundstück von 1.030m²  für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses.

Bremerhavener Heerstr. 12
28717 Bremen


Provisionsfrei direkt vom Eigentümer

Kaufpreis: VB 499.000 € 


Es handelt sich um ein Baugrundstück mit Altbestand.  

Die derzeitige Eigentümerin hat im Rahmen einer Bauvoranfrage bereits eine Angleichung an die Bebauung der Nachbargrundstücke  beantragt und bewilligt bekommen. 

Auch für PKW-Stellplätze ist gesorgt. 



Der vorliegende positive Bauvorbescheid bietet dem zukünftigen Bauherrn Rechtsicherheit für eine 4-geschossige Bebauung mit insgesamt 1.942 m² Bruttogeschossfläche. 
Die konkrete Aufteilung der Geschosse in Büros, kleine oder große Wohnungen ist nicht vorgegeben, sondern kann frei geplant werden.


Die Lage


Die Bremerhavener Heerstraße in Bremen-Burgdamm ist eine ebenso historische wie vitale Wohn- und Einkaufsstraße mit gewachsener Nachbarschaft. Hier  trifft man sich beim Einkaufsbummel, beim Arzt, auf dem Wochenmarkt oder an der Bushaltestelle. Supermärkte, Bäcker, Fleischer, Restaurants, Apotheken usw. befinden sich in unmittelbarer Nähe. 
Die Straße ist verkehrsberuhigt, Höchstgeschwindigkeit 30 km/h. 



Das zum Verkauf stehende Grundstück bietet sich an für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses. 

Besonders attraktiv ist die verkehrsgünstige Lage  im geschäftigen Ortskern von Burgdamm (an der Bundesstraße 6, 
1 km zur Autobahnauffahrt der A27, 
1 km zum Bahnhof Bremen-Burg, diverse Buslinien). 


Einen reizvollen Gegensatz dazu bildet die nach Westen ausgerichtete Rückseite: 
Hier grenzt das Grundstück unmittelbar an das idyllische Ihletal, so dass sich den zukünftigen Nutzern ein erholsamer Ausblick bietet. 

Also von allem etwas: 
Die Straßenseite  "mitten im Leben", die Gartenseite ruhig und naturnah.  

Die Möglichkeiten

Grundriss-Beispiel Kellergeschoss



Es bieten sich viele Möglichkeiten nach dem Motto "Alles kann, nichts muss". Der Bauvorbescheid gibt lediglich die äußeren Baugrenzen vor:
 
Im Erdgeschoss ein Ladengeschäft – Arzt, Apotheker, Physiotherapeut, Fachgeschäft für Lebensmittel, Bekleidung. Ein Restaurant mit Gartenterrasse. Alles ist machbar. 

Das Kellergeschoss dient als Tiefgarage und für Funktions- und Abstellräume. 

Grundriss-Beispiel Obergeschosse


In den Etagen 1 bis 3 stehen jeweils 305 m² Nutzfläche zur Verfügung.  Für Büros oder Wohnungen.

Entweder jeweils zwei großzügige Wohnungen pro Etage mit Nebenräumen zur Straßen- und Balkon zur Gartenseite. 
Oder aber kleinere Einheiten mit Ausblick - je nach Geschmack - entweder auf die belebte Bremerhavener Heerstraße oder ins Grüne.

Grundriss-Beispiel Dachgeschoss


Auch denkbar: Gemeinschaftliches Wohnen, z.B. in (Senioren-) WGs

In der 4. Etage ist der Ausbau des Spitzbodens möglich, so dass hier attraktive Maisonette-Wohnungen entstehen können. 


Die Flächen im Einzelnen

Bruttogeschossfläche  (100%)            

EG Verkaufsräume         534,00 m² 
1. OG als Büro                 305,00 m² 
2. OG Wohnen                 305,00 m² 
3. OG Wohnen                 305,00 m² 
DG Wohnen                     305,00 m² 
Spitzboden Wohnen      188,00 m²  
                                        ------------------ 
Insgesamt                    1.942,00 m²  

Nettogeschossfläche (80%)

EG Verkaufsräume         427,20 m²
1. OG als Büro                 244,00 m²
2. OG Wohnen                 244,00 m²
3. OG Wohnen                 244,00 m²
DG Wohnen                     244,00 m²
Spitzboden Wohnen      150,40 m²
                                        ------------------ 
Insgesamt                    1.553,60 m²




Verantwortlich für sämtliche im Exposé dargestellten Entwürfe und für die positiv beschiedene Bauvoranfrage zeichnet das renommierte Bremer
Architekturbüro Uwe Meier.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Kontakt

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Elke Korol
Tel: 030 3454 0808 
E-Mail: elke-korol@t-online.de


Verantwortlich für den Inhalt: 
Elke Korol, 10585 Berlin, Zillestr. 50
Copyright Naturblick-Ihletal 2019. Alle Rechte vorbehalten.